Perfektion bis in die Zehenspitzen

Sika Footwear ist ein dänisches Unternehmen, daß Schuhe für die Berufswelt herstellt und liefert. Wir haben für alle das Passende: Von Krankenschwestern und -pflegern mit 12-Stunden-Schicht bis zum Bautechniker oder -arbeiter, der Straßen und Brücken baut. Die Bedürfnisse sind unterschiedlich, eines aber gilt für alle: Die Schuhe müssen zu den Füßen und zur jeweiligen Tätigkeit passen!

Was bedeutet Zehenschutzkappe, Durchtrittschutz, Einlegesohle, Zwischensohle usw.?   ...und was bedeutet es für Sie, Ihren Arbeitstag und Ihre Sicherheit? Lesen Sie weiter unten mehr dazu:

ZWISCHENSOHLE / LAUFSOHLE

Es gibt verschiedene Sohlenmaterialien, die sich entsprechend der Anwendung kombinieren lassen. 

Die gängigsten Kombinationen sind folgende:

  • PU LAUFSOHLE: Rutschhemmend, stoßabsorbierend, strapazierfähig und flexibel (auch bei Kälte). Schon nach kurzer Nutzung wird die Sohle noch rutschhemmender.
  • PU ZWISCHENSOHLE: Stoßabsorbierend und flexibel (auch bei Kälte). PU LAUFSOHLE: Rutschhemmend, strapazierfähig und flexibel (auch bei Kälte). Schon nach kurzer Nutzung wird die Sohle noch rutschhemmender.
  • PU ZWISCHENSOHLE: Stoßabsorbierend und flexibel (auch bei Kälte). TPU LAUFSOHLE: Rutschhemmend, strapazierfähig, flexibel, sowie Möglichkeit für Details und mehrere Farben der Laufsohle. 
  • PU ZWISCHENSOHLE: Stoßabsorbierend und flexibel (auch bei Kälte). GUMMI LAUFSOHLE: Besonders rutschhemmend, strapazierfähig, flexibel, sowie Möglichkeit für Details und mehrere Farben der Laufsohle. 
  • PU ZWISCHENSOHLE: Stoßabsorbierend und flexibel (auch bei Kälte). NITRILGUMMI LAUF­SOHLE: Rutschhemmend, besonders strapazierfähig und flexibel. Nitrilgummi ist hitzebeständig und hält eine Minute lang Temperaturen bis zu 300 °C stand (HRO). 
  • EVA ZWISCHENSOHLE: Besonders leichtes Material. Stoßabsorbierend und flexibel. GUMMI LAUFSOHLE: Besonders rutschhemmend, strapazierfähig, flexibel, sowie Möglichkeit für Details und mehrere Farben der Laufsohle. 

OBERMATERIAL

Das Obermaterial kann aus unterschiedlichen Materialien bestehen, die ausgehend von der Anwendung miteinander kombiniert werden können.

Die gängigsten Materialien sind folgende:

  • VOLLNARBEN-ANILIN-LEDER: Besonders strapazierfähiges und atmungsaktives Material, daß vor allem für Sicherheitsschuhwerk verwendet wird, welches starker Beanspruchung ausgesetzt ist. 
  • PERMAIR® LEDER: Strapazierfähiges und atmungsaktives Material. Wasserabweisend, leicht zu reinigen und beständig gegenüber einigen Chemikalien, Ölen, Salzen usw. 
    file_download Hier können Sie die Übersicht downloaden
  • MIKROFASER: Strapazierfähiges, atmungsaktives und schnell trocknendes Material. Bei einigen Produkten hat das Material einen wasserabweisenden Effekt. 
  • TEXTIL: Atmungsaktives Material, bei dem durch Aufdruck, Farben und Details verschiedene Designs erzeugt werden können. Wird häufig mit anderen Materialien kombiniert, z. B. Leder, Nubuk, Rauleder, Mesh oder Mikrofaser, um zusätzliche Strapazierfähigkeit zu erreichen

FUTTER

Das Futter ist normalerweise aus Leder, Mikrofaser oder Textil. Ungeachtet des Materials trägt das Futter zu Komfort und Wohlbefinden bei. LEDER ist ein Naturmaterial, dass dem Schuhwerk ein besonders gutes Klima verleiht. MIKROFASER UND TEXTIL sind besonders strapazierfähig und haben gute schweißabsorbierende und schweißtransportierende Eigenschaften, durch die die Füße gesund und trocken bleiben. 

EINLEGESOHLE

Die Einlegesohle ist ein wichtiger Bestandteil im Hinblick auf Passform und Komfort. Es gibt viele verschiedene Sohlenarten.
Siehe Sortiment an Einlegesohlen im Abschnitt hier

DURCHTRITTSCHUTZ

Der Durchtrittschutz schützt davor, dass scharfe oder spitze Gegenstände durch die Laufsohle dringen. Der Durchtrittschutz kann aus Stahl, Fasergewebe oder Holz sein, die alle den geltenden Anforderungen gerecht werden. Zulassungen finden Sie hier

STAHL ist ein kräftiges Material, das sich vor allem zum Laufen auf spitzen und scharfen Gegenständen eignet. 
FASERGEWEBE ist ein flexibles und metallfreies Material, das keine Kälte weiterleitet. Faser-Durchtrittschutz wird bspw. bei allen metallfreien Produkten verwendet. 
HOLZ wird ausschließlich für die SIKA Comfort-Holzschuhserie verwendet und eignet sich vor allem für Steh-Arbeitsplätze. Holz hat zudem einen kälteisolierenden Effekt. 

ZEHENSCHUTZKAPPE

Die Zehenschutzkappe schützt die Zehen gegen herunterfallende Gegenstände und vor Zusammendrücken. Die Zehenschutzkappe kann aus Stahl, Aluminium oder Composite sein, die alle den geltenden Norm-Anforderungen gerecht werden.  Zulassungen finden Sie hier

STAHL UND ALUMINIUM sind beides dünne Materialien, während COMPOSITE ein leichteres und kräftigeres Material ist, dass zudem keine Kälte weiterleitet. Composite wird bspw. bei allen metallfreien Produkten verwendet.

Zehenschutzkappe aus Aluminium, die die Zehen vor herabfallenden Gegenständen und Zusammendrücken schützt
Zehenschutzkappe aus Komposit, die die Zehen vor herabfallenden Gegenständen und Zusammendrücken schützt
Zehenschutzkappe aus Stahl, die die Zehen vor herabfallenden Gegenständen und Zusammendrücken schützt

Zehenschutzkappe aus carbon-nanotube-verstärkter Glasfaser, die die Zehen vor herabfallenden Gegenständen und Zusammendrücken schützt.

Möchten Sie gerne mehr wissen?

Wenden Sie sich an unsere Berater. Sie unterstützen Sie jederzeit gerne bei der Schuhauswahl ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Finden Sie Ihren Ansprechpartner hier

close

KATALOGE 2020/2021

Ihr Katalog ist "grüner" geworden

Hier den Katalog anschauen oder bestellen

close