Komfort - Auf gutem Fuß mit ihren Füßen

Schuhe sollen bequem sein – auch nach vielen Stunden auf den Beinen. Bequeme Schuhe tragen nicht nur zu einem angenehmen Arbeitstag bei, sie halten auch die Füße und den gesamten Körper gesund. Deshalb ist es wichtig, dass Sie bei Ihren Schuhen auf Komfort achten.

Alle erleben KOMFORT unterschiedlich, das gilt insbesondere auch für unsere Füße. KOMFORT ist völlig individuell: Ein Zustand, ein Gefühl oder ein Erleben – deswegen gibt es nicht einfach eine Lösung, die für alle passt.

"

Entscheidend für den Schuhkomfort ist das individuelle Erleben, dass ein Schuh bequem sitzt.

 

Per Øllgaard, Physiotherapeut, spezialisiert auf Füße und Fußschäden/-verletzungen


Faktoren, die den Komfort beeinflussen

Sika Footwear hat eine Reihe von Faktoren identifiziert, die einen Einfluss auf das Erleben von Komfort haben. Zwei Aspekte sind hierfür besonders entscheidend – die Situation des Benutzers und die Funktionen der Schuhe:

UMFELD

Arbeiten Sie im Innen- oder Außenbereich? Ist es warm oder kalt? Ist es nass oder trocken? Ist der Untergrund glatt oder uneben?

AKTIVITÄT

Stehen Sie viel oder sind Sie ständig in Bewegung? Verwenden Sie Leitern? Führen Sie knieende Tätigkeiten aus?

PERSON

Haben Sie einen breiten oder schmalen Fuß? Haben Sie einen Hohl- oder Knick-Senkfuß? Was wiegen Sie? Sind Ihre Füße in der Regel warm oder gibt es andere Voraussetzungen, die besonders berücksichtigt werden müssen?

SCHUHE

Neben Umfeld, Aktivität und Person haben verschiedene Schuhfunktionen Einfluss darauf, wie Komfort erlebt wird:

Passform

Passform beschreibt, wie gut ein Schuh unabhängig von Umfeld und Aktivität am Fuß sitzt. Eine schlechte Passform beeinträchtigt den Komfort – und umgekehrt.

Stoßabsorption und Federung

Stoßabsorption und Federung beschreiben, in welchem Maß der Schuh in der Lage ist, Stöße abzufangen und Energie an den Fuß zurückzugeben. Schuhe mit guter Stoßabsorption verringern die Belastung von Gelenken, Füßen, Beinen und Rücken. Dabei ist Stoßabsorption nicht mit Weichheit zu verwechseln, die häufig direkt im ersten Moment ein Gefühl von Komfort vermittelt. Das macht sich beispielsweise bei einer Einlegesohle aus besonders weichem Material bemerkbar. Auf die Dauer sorgt Weichheit jedoch nicht unbedingt für guten Komfort.

Flexibilität

Flexible Schuhe zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass Laufsohle und Obermaterial aus anschmiegsamen, weichen Materialien bestehen, die sich den Bewegungen des Fußes anpassen. Umgekehrt kann ein Schuh, der weniger flexibel ist, auch durch größere Stabilität Komfort bieten.

Atmungsaktivität

Atmungsaktive Schuhe ermöglichen, dass Wärme und Feuchtigkeit von den Füßen abgeleitet werden, sodass die Temperatur im Schuh angenehm ist und die Füße trocken bleiben. Atmungsaktive Materialien zeichnen sich in der Regel durch Eigenschaften aus, die optimale Schweißabsorption und guten Schweißtransport ermöglichen. So kann die Feuchtigkeit aufgenommen und vom Fuß abgeleitet werden.

Halt

Stabilität und Halt können die Verletzungsgefahr verringern. Der Bedarf hängt vom individuellen Fuß, von der jeweiligen Umgebung und Aktivität ab. Bereits die Konstruktion eines Schuhs selbst kann auf Halt ausgelegt sein. Halt kann ebenso durch stabilisierende Materialien in beanspruchten Bereichen realisiert werden.

Schon gewusst?

Auch wenn viele glauben, dass die Passform der wichtigste Komfortfaktor ist, entscheiden sich einer Studie zufolge 37 % aller Männer für zu große Schuhe, 27 % aller Frauen wählen dagegen zu kleine Schuhe.


QUELLE: Satra Bulletin, Oktober 2015

Worauf sollten Sie bei der Auswahl von bequemen Arbeitsschuhen achten?

Sika Footwear verfügt über langjährige Erfahrung bei der Entwicklung von bequemen Arbeitsschuhen, die besonders für Handwerk und Bauwesen oder für den Gastronomie und Gesundheitsbereich geeignet sind. Wir berücksichtigen Komfort sowohl bei der Konstruktion als auch bei der Materialauswahl, ohne dabei Kompromisse bei Sicherheit und Qualität zu machen.

KOMFORT MUSS MAN ERLEBEN – PROBIEREN SIE DIE SCHUHE
DESWEGEN IMMER AN, BEVOR SIE SICH ENTSCHEIDEN.

Möchten Sie gerne mehr wissen?

Wenden Sie sich an unsere Berater. Sie unterstützen Sie jederzeit gerne bei der Schuhauswahl ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Finden Sie Ihren Ansprechpartner hier