Tipps zur richtigen Pflege von Arbeitsschuhen

Lesen Sie hier Sika Footwears Anleitung zur Pflege von Arbeitsschuhen

Schuhe aus Glattleder oder Leder

  • check Imprägnieren Sie Ihre Schuhe immer vor dem ersten Gebrauch und danach in regelmäßigen Abständen.
  • check Pflegen Sie Ihre Schuhe nach Bedarf und in folgender Reihenfolge:
    1) Groben Schmutz entfernen
    2) Putzen
    3) Imprägnieren
  • check Reiben Sie beim Putzen Lederfett oder Lederbalsam ins Leder und die Nähte ein.
  • check Lederfett reinigt und pflegt Glattleder und Leder. Trocknet/härtet nicht so schnell aus wie Lederbalsam. Nachputzen erforderlich.
  • check Lederbalsam reinigt und pflegt Glattleder und Leder. Trocknet/härtet schneller aus als Lederfett. Nachputzen nicht erforderlich.
  • check Lederbalsam, Lederfett und Imprägnierung ohne Silikon eignen sich auch für Schuhe mit Membran.

Schuhe aus Permair®-Leder, PU oder PVC

  • check Die Schuhe nach Gebrauch mit einer weichen Bürste/einem weichen Tuch und etwas lauwarmem Wasser, ggf. mit etwas milder Seife reinigen.
  • check Die Seifenreste mit einem feuchten Tuch abwischen.

Stiefel aus Gummi

  • check Die Stiefel nach Gebrauch mit warmem Wasser, einem weichen Schwamm und einer milden Seifenlösung reinigen.
    Die Seife darf gern Glycerin enthalten, das dafür sorgt, dass die Stiefel geschmeidig bleiben.
  • check Die Stiefel können mit einem Silikonschwamm für Gummi abgerieben werden, um die Geschmeidigkeit zu erhalten.

Allgemeines

  • close Nasse Schuhe nie auf einem Heizkörper oder einer anderen Wärmequelle trocknen.
  • check Hinweis: Reklamationen können bei falscher oder schlechter Pflege nicht anerkannt werden.
close

KATALOGE 2020/2021

Ihr Katalog ist "grüner" geworden

Hier den Katalog anschauen oder bestellen

close